TinyTalk #9: Neues von Tiny Village in Dortmund Sölde

Im Osten von Dortmund entsteht ein Tiny House Dorf. Wohnen auf weniger Fläche vermarktet die Stadt bereits unter kleinehaeuserdortmund.de, nun gibt es Ratsbeschluss und ein konkretes Areal. Wir haben mit Gerald Kampert das Gelände aufgesucht und sein Projekt hinterfragt.

Das Stadtplanungs- und Bauordnungsamt Dortmund hat für die EU-geförderte Kampagne “Kleine Häuser” bereits viel auf die Beine gestellt. Auf Baumessen, Fairtrade-Veranstaltungen und auch Fachtagungen konnte man das Projekt-Tiny-House und seine innovativen Wohnideen bereits besuchen. Nun gibt es auch das passende Areal für eine Wohnsiedlung in Dortmund Sölde. Auf dem alten Sportplatz werden 54 Wohneinheiten entstehen, je Bewohner will man unter 30qm Wohnfläche bleiben. So lässt sich der Flächenverbrauch stoppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.